01/03/2016

KAO Germany GmbH

Die neue Goldwell Cool Blonde Collection

Goldwell Cool Blonde Collection 2016_Deep Shading Look

Die neue Goldwell Cool Blonde Collection


Mit der neuen Cool Blonde Collection präsentiert Goldwell facettenreiche Schattierungen im extrakühlen Blondbereich. Ermöglicht wird das durch neue intelligente Aufhellungsverfahren,


die den Ombré-Trend erweitern und mit „Shading“ unbeschwerte, coole Looks kreieren.


Vier neue Goldwell Trendlooks ermöglichen maximale Vielfalt.


Natural Shading kreiert den ultimativen Strand-Look. Natürliche Blondeffekte sorgen mit einem pflegeleichten sexy Look für das perfekte Strandgefühl. So werden kühle Blondtöne mit einem sonnenverwöhnten Look ermöglicht. Natural Shading ist die perfekte Wahl für über die Schultern fallendes Haar und steht für wunderbar natürliche und dennoch sinnliche Looks – egal wie das Haar getrocknet wurde.


Multi-Shading ist das neue Verfahren für anspruchsvolle und raffinierte Looks voller kühler Eleganz. Multi-Shading macht es möglich, ein perfektes Zusammenspiel aus dezenten Farben und intensiven Schattierungen zu erzielen. So wirkt kühles Blond jetzt noch kühler und kreative Styles werden noch aufregender und individueller.


Soft Shading eignet sich perfekt für einen unschuldigen und lässigen Look mit unglaublich weichen Farbübergängen. Gleichzeitig betont diese Technik optimal extrem kühle Blond-Farbnuancen. Friseurexklusive Produkte für Aufhellung und Tönung in nur einem Schritt bieten die ideale Grundlage für wundervolle trendige kühle Blond-Nuancen.


Deep Shading macht kühles trendiges Braun-blond wirklich sexy. Während Ombré für einen sanften Übergang zwischen Braun und Blond stand, setzt Deep Shading einen neuen Braun-Blond-Trend. Kühle Braun- und Blond-Nuancen sind so dezent abgestuft, dass kein Übergang zu erkennen. Blond und Braun verschmelzen zu einem neuen Look miteinander. Deep Shading vereint die Eleganz der braunen Haarfarbe mit sinnlichem Blond und kreiert so wunderbar feminine, sinnliche und dennoch kühle Looks.


Credits: Haar: Agnes Westerman / Makeup: Stephanie Munz / Foto: Markus Jans / Styling: Ingo Nahrwold / Creative Director: John Moroney


Ausstellerdatenblatt