Drei Tage Information und Inspiration pur

Bei den TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf vom 19. bis 21. März 2011 haben die Besucher dank des einmaligen Konzepts die Wahl zwischen mehr als 100 Programmpunkten mit insgesamt 1.000 Aktiven: Auf der großen Showbühne und den Workshop-Bühnen stehen Könner ihres Fachs, es gibt neue Kollektionen, Produkte und Trends, Werkzeuge, Techniken und Farben zu entdecken. Zusätzlich präsentieren sich rund 400 Aussteller und Marken. Das Düsseldorfer Friseurevent ist dementsprechend Treffpunkt der ganzen Branche – vom Newcomer bis zum Top-Akteur.

Einmalige Bühne für Friseurstars
Einmalig in Deutschland ist der 30 m lange Catwalk in der Showhalle 8a mit Tribünen für 2.000 Zuschauer. Hier erleben die Besucher unter anderem unvergessliche Inszenierungen von Schwarzkopf Professional mit „Essential Looks“, Wolfgang Zimmer für L’Oréal Professionnel, Goldwell International Color Zoom Team mit Mario Krankl, Francek für Revlon Professional und Stevo, dem Starfriseur aus Ljubljana.

Der Samstagabend bietet in Düsseldorf traditionell einen Programmhöhepunkt. In diesem Jahr wird es ein besonderer „British Evening“. Mit Sally Brooks und Mark Woolley (Five Point Alliance) bringen zwei englische Superstars der Friseurbranche eine unverwechselbare Show mit ganz eigenem Stil auf die Bühne. Im Anschluss daran gibt es unter dem Motto „Hair meets Rock“ eine besondere Überraschung: Exklusiv für die Besucher der TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf gibt ein englischer Rock-Weltstar ein einstündiges Konzert in Halle 8a. Im Anschluss an diese ungewöhnliche und spektakuläre Special Show heißt es wieder: „It’s party time!“ Mit Live-Musik und Party-DJ darf in der Messehalle bis in die Nacht getanzt und gefeiert werden.

Workshops zu den Themen Colour, Cut und Styling
Neu strukturiert präsentiert sich das Angebot der Workshopbühnen bei den TOP HAIR International Trend & Fashion Days 2011. Erstmals gibt es vier Bühnen mit unterschiedlichen Themen: zwei Bühnen zum Thema Colour, eine Bühne zum Thema Cut und eine Bühne zum Thema Styling. So finden die Besucher schnell und zielgerichtet genau das, was Sie interessiert. In diesem Jahr geben unter anderem Kelly Cardenas - der als “The next Robert Cromeans” gefeierte US-Star - für Paul Mitchell, Keller the school und J.7 school für L’Oréal Professionnel, Sebastian Lynen für Sexyhair, Teams von Wella, Goldwell, Alcina, davines und TomCo. ihr Wissen weiter. Außerdem dabei sind Markus Strauß, D. Machts Group um Dennis Machts, Kertu, Marlies Möller, mod’s hair, Ronald Reinholz, HairContrast und viele andere.

Die Schnittfabrik stellt das Wesentliche in den Mittelpunkt: Haareschneiden pur. Mit der Schere, dem Razor, der Haarschneidemaschine oder dem Messer. Das Rasieren von Hair-Tattoos gehört natürlich auch dazu. Neue Techniken, ergonomische Werkzeuge – die Besucher können alles hautnah verfolgen und mit den Akteuren ins Gespräch kommen. In diesem Jahr zum Beispiel mit Marco Wojach, Mike Karg, Stefan Lenk, J-Dee, Dana Wittmann und Alex Kübler.

Karrierekick für Friseurunternehmer
Der TOP HAIR Kongress bietet Friseurunternehmern und ambitionierten Angestellten Informationen zu Themen wie Marketing, Salon-Management, Konfliktlösung, Persönlichkeitsbildung und Teamarbeit. Die Themen werden in lockerer, eingängiger Weise von hochkarätigen Referenten präsentiert, die zeigen, worauf es neben dem Haareschneiden im Salon noch ankommt. Bei den TOP HAIR International Trend & Fashion Days 2011 vermitteln unter anderem Regina Först, Wolf Davids, Dieter Keller, Georg Ochs, Trudelies Grigoletto, Frank Brormann, Margit Hertlein und Raphaela Kirschnick die entscheidenden Details. Am Sonntag, 20. März, wird auf der Kongress-Bühne erstmals der renommierte BoB Medienpreis verliehen.

Lernen mit Spaß am Messe-Montag
Der Montag steht in Düsseldorf unter dem Motto „Karriere und Training“ und bietet besonders Newcomern ein vielfältiges Angebot zum Mitmachen, Lernen und interaktiv Arbeiten. So können die Besucher bei einigen Seminaren auf den Workshop-Bühnen selbst Hand anlegen und Tipps direkt vom Profi erhalten, sei es beim Schneiden, Färben oder bei der Entwicklung einer eigenen Kollektion. Auch in der Schnittfabrik stehen am Montag Übungsköpfe für die Besucher bereit. Besondere Programmhighlights sind der „Quick Cut & Quick Color“ Workshop von Mike Karg und Jo Blackwell, das Collection Camp von Tom|Co., der Business Talk moderiert von Thea Lehmann zum Thema Löhne und Lohn-Systeme und der Glamour Talk u.a. mit Petra Brockmann und Sebastian Böhm – dem Pro7-Salonretter.

Komplette Marktübersicht in einzigartigem Ambiente
Zusätzlich bieten die Stände von rund 400 Ausstellern und Marken einen umfassenden Marktüberblick über friseurexklusive Produkte, Einrichtungen, Berufsartikel und Dienstleistungen. Erneut sind bei den TOP HAIR International Trend & Fashion Days 2011 die namhaften Unternehmen und Marken der Branche vertreten, u.a. Alcina, Goldwell, Kadus Professional, La Biosthétique, Londa Professional, L’Oréal Professionnel, Matrix, Olymp, Paul Mitchell, Redken, Revlon Professional, Sassoon Professional, Sebastian Professional, Schwarzkopf Professional, Wella Professionals und Welonda. Dabei sind Order- und Direktverkaufsbereich getrennt, was für eine übersichtliche Struktur und eine angenehme, professionelle Arbeitsatmosphäre sorgt. Zu einem erfolgreichen Messebesuch tragen auch die modernen Stände, großzügigen Gänge und hochwertig gestalteten Kommunikationszonen bei.