TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf











Die TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf erlebten auch in diesem Jahr weiteres Wachstum und eine erneute Qualitätssteigerung. „Wir haben mit dem Konzept dieser Veranstaltung in der Friseurbranche einen Nerv getroffen“, freute sich Director Helmut Winkler am Ende der dreitägigen Messelaufzeit. „In diesem Jahr haben wir mit 380 Ausstellern und Marken und 28.100 Fachbesuchern einen neuen Höhepunkt erreicht. Dank der steten Weiterentwicklung und unseren Investitionen in Qualität und Ambiente haben wir nach fünf Jahren unser Ziel erreicht und sind sowohl in Deutschland als auch in Europa die führende Messe für Friseure. Die Friseurbranche hat hier in Düsseldorf eine neue Plattform gefunden.“

Auch Rolf Wilms, Geschäftsführer der TOP HAIR International GmbH und Herausgeber des gleichnamigen Magazins, war mehr als zufrieden mit dem Erfolg der gemeinsamen Veranstaltung: „Die diesjährigen TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf haben unsere Erwartungen übertroffen. Das weiterentwickelte Konzept mit der klaren Trennung von Order- und Direktverkaufsbereich wurde von Ausstellern und Besuchern hervorragend angenommen und bekam viel Lob. Der Besucherzuspruch war in diesem Jahr noch größer als im letzten Jahr. Besonders die großzügige Aufplanung der Hallen hat dazu geführt, dass trotzdem immer eine angenehme Atmosphäre herrschte. Es freut uns, wie sehr die Friseure diese Veranstaltung inzwischen als europäische Premiumveranstaltung akzeptiert haben. Für uns ist das eine Herausforderung, das Konzept auch in Zukunft weiter zu entwickeln."

Einzigartig in Deutschland ist die Qualität der extravaganten Shows, die internationale Starfriseure auf der großen Bühne der TOP HAIR International Trend & Fashion Days präsentieren. Highlight der diesjährigen Veranstaltung war die eigens für die Düsseldorfer Fachmesse kreierte Show des israelischen Top-Acts Shuki Zikri, der durch seine ausgefallene rasche, präzise Schnittführung begeisterte und vor mehr als dreitausend Zuschauern sieben Diven mit atemberaubenden Haarkunstwerken über den Laufsteg schickte. Weitere Höhepunkte des Showprogramms waren die Auftritte von Tim Hartley und dem „British Hairdresser of the Year“ Akin Konizi. Insgesamt konnten die Messebesucher in dreizehn Shows kreative Interpretationen der aktuellen Trends bewundern. Mit dabei waren Bertram K, Keller The School, JeanLuc Paris, Mike Karg und Jo Blackwell, sowie die Teams von Aveda, Goldwell, KMS California, Hairdreams, icono und Paul Gehring.

Auf fünf statt wie bisher auf vier Workshopbühnen fanden in der benachbarten Halle nonstop insgesamt 135 praxisorientierte Präsentationen statt. Die Besucher bekamen dort Anregungen für den beruflichen Alltag und erlebten neue Schnitttechniken, Farb- und Stylingtrends. Sie wurden in Szene gesetzt von Akteuren wie Wolfgang Zimmer, Ronald Reinholz, H3, Kertu und Mod’s Hair für L’Oréal Professionel, dem Wella Artistic Team, Sassoon Academy, Thorsten Hussfeldt/Capelli Group für Glynt, Beni Durrer, Goldwell, Paul Mitchell, dem Tondeo Cut’n Style Team, Reza Shari für Revlon, American Crew, Schwarzkopf Professional und Marco Wojach für Haaro.

Im Kongress mit seinen fünfzehn Top-Referenten standen Businesspläne und unternehmerisches Wissen für Inhaber und Führungskräfte ebenso auf dem Programm wie Strategien für ambitionierte Mitarbeiter. Diese standen besonders am Messemontag mit dem Motto „Karriere und Training“ im Mittelpunkt.

Mit 380 Ausstellern und Marken waren in diesem Jahr nahezu alle großen Friseurunternehmen an der Fachmesse beteiligt und boten einen umfassenden Marktüberblick über friseurexklusive Produkte, Einrichtungen, Berufsartikel und Dienstleistungen. Einhellig lobten die Aussteller die neue Trennung von Order- und Direktverkaufsbereich sowie die fachliche Qualifikation der Besucher. Traditionell weisen die TOP HAIR International Trend & Fashion Days mit 56 Prozent Meistern und 47 Prozent Saloninhabern eine einmalige Dichte an Spitzenkräften auf.
Die nächsten TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days finden vom 19. bis 21. März 2011 statt. Parallel dazu läuft vom 18. bis 20. März die BEAUTY International Düsseldorf.

Pressekontakt
Andrea Eppert,
Claudia Hackbeil
Tel.: 0211/45 60-997 / - 994
Fax: 0211/45 60-8548
EppertA@messe-duesseldorf.de
HackbeilC@messe-duesseldorf.de